Archiv für 28. September 2011

Wissensspots mit iMovie

Unterrichtsidee für Wirtschaft

Um Unterrichtsinhalte nachhaltig zu lernen ist eine praktische Anwendung unerlässlich. Hierzu dient das ipad in hervorragender Weise. Im Fach Wirtschaft ist es notwendig, die unterschiedlichen Unternehmensrechtsformen mit ihren Vor- und Nachteilen zu erlernen.

Die Schüler begeben sich mit dem ipad zu Unternehmen, machen Interviews, nehmen Filmsequenzen auf, machen Bilder, erklären selber, hinterlegen Musik… und verarbeiten alles mit iMovie zu kleine Wissensspots. Dieses Programm ist selbsterklärend, sodass Schüler ohne große Einführung in kurzer Zeit ein Ergebnis vorzeigen können.

 

Versuchsdokumentation mit iMovie

Um einen Schulversuch später noch nachvollziehen zu können, ist es möglich ihn mit Hilfe des iPads zu dokumentieren, dies ist vor allem in den Naturwissenschaften von großer Bedeutung.

Hier können einzelne Bilder wie auch Filmaufnahmen versuchsbegleitend gemacht werden, die anschließend oder auch parallel vertont werden.

Beispiel aus dem Biologieunterricht:

Vorgangsbeschreibung mit StopMotion-Technik filmisch umgesetzt

Unterrichtsidee: Deutsch – ITG

Eine Vorgangsbeschreibung fächerübergreifend umgesetzt mit iZeitraffer.

Die Vorgangsbeschreibung stellt einen Vorgang sprachlich so detailliert dar, dass der Leser in die Lage versetzt wird, die Handlung Schritt für Schritt nachzuvollziehen und ggf. selbst auszuführen. Dies wird durch die handlungsorientierte Umsetzung beim Erstellen dieses Trickfilms vorbereitet.

Folgende Apps eignen sich für die Umsetzung:

iZeitraffer

– iMotion

– Stopmotion