Archiv für 22. Mai 2012

(Wieder)Belebung mit Morfo


Mit dieser App kann man Menschen, Skulpturen, Tieren, Pflanzen – also nahezu allem – ein (mitunter auch anderes) Gesicht geben und animieren.

 Beschreibung im App Store

Im Unterricht können zum Beispiel längst verstorbene Schriftsteller, Wissenschaftler, Philosophen, Künstler oder Kunstwerke zu neuem Leben erweckt werden, sich vorstellen, rezitieren oder sich selbst aus heutiger Sicht interpretieren.
Anwendungsmöglichkeiten finden sich in vielen Fächern.

Videobeispiele: Morfo im Unterricht

Die Videos können direkt aus Morfo in die Foto App exportiert werden. Der fertige Film wurde hier mit iMovie erstellt, die Zeichnungen des jeweiligen Vorspanns mit Brushes.

Preis: kostenlos

Die Kaufversion Morfo 3 D Face Booth (79 Cent) bietet mehr Kostüme, ansonsten konnte ich keine zusätzlichen Funktionen entdecken.

 

PONS Wörterbuch Deutsche Rechtschreibung

Das PONS Wörterbuch Deutsche Rechtschreibung (64,1 MB) kann heute gratis aus dem App Store geladen werden. (Preis sonst 19,99 €)

Laut App Store bietet das Wörterbuch über 140.000 Stichwörter. Zusätzlich finden wir noch Fremdwörter und Anglizismen sowie Vokabular aus verschiedenen Fachbereichen. Weiterhin gibt es über 500.000 Informationen zur Aussprache, Bedeutung, Silbentrennung, Stilebenen und Schreibvarianten. Für manche Wörter ist auch eine Audio-Ausgabe vorhanden.

Ausführliche Beschreibung der Möglichkeiten im AppStore.

Nachtrag (16.00 Uhr): Obwohl wir die App heute morgen um 11 Uhr noch heruntergeladen haben, scheint das Angebot schon wieder vorbei zu sein…sie war allerdings vorgestern auch schon einmal reduziert. Es lohnt sich also die Sache weiter zu beobachten…

Sonderpädagogik – ein Blog zur unterstützten Kommunikation mit dem iPad

 

Der Blog UK soll einen kleinen Einblick in die Sonderpädagogik, bzw. in den Bereich der Unterstützten Kommunikation geben. Die Unterstützte Kommunikation beschäftigt sich mit Hilfen für Menschen mit geringer, bzw. fehlender Lautsprache, in all ihren Facetten. Das iPad stellt so eine Art elektronisches Hilfsmittel dar – wobei momentan der Einsatz des iPads in diesem Zusammenhang sehr stark diskutiert wird. Darüber hinaus ermöglicht das iPad gerade durch seine intuitive und direkte Bedienung ein zielgerichtetes Handeln und bietet somit gerade für Menschen mit kognitiven Schwierigkeiten eine Auseinandersetzung mit Inhalten am Computer. Die gesammlten Apps in diesem Blog wurden von verschiedenen Menschen aus dem gesamten Bundesgebiet zusammengetragen, von Eltern wie von Sonderpädagogen gleichermaßen. Dieser Blog richtet sich an Menschen, die Interesse am Bereich der Unterstützten Kommunikation haben – Lehrer/innen und Eltern, aber auch unterstützt kommunizierende Personen.

Goggle Maps, Google Earth und Co im Erdkundeunterricht

Aus einem multimedialen Erdkundeunterricht sind heute Google Maps und Google Earth als Hilfsmittel zur Visualisierung nicht mehr wegzudenken.

Google Maps ist standardmäßig im iOS bereits integriert. Google Earth steht als kostenlose App für das iPad zur Verfügung. Die App enthält allerdings nicht alle Funktionen der „großen“ Version. So stehen nur wenige Layer  zur Verfügung. Auch lassen sich keine eigene Elemente (z.B. Markierungen, Strecken oder Polygone) einbinden. Besonders interessant ist allerdings die 3D-Darstellung des Geländes. Diese lässt sich eindrucksvoll durch Neigen des Pads von der Horizontalen in die Vertikale realisieren.

Beschreibung im App-Store

Preis: Kostenlos Weiterlesen

Audioaufzeichungen auf dem iPad

Im Schulalltag  gibt es die unterschiedlichsten Szenarien bei denen eine Tonaufnahme sinnvoll erscheint:

 

 

  • Interviews im Grundschulbereich oder in den     gesellschaftswissenschaftlichen Fächern der SEK 1 u. 2
  • Mittschnitte von Gesprächsrunden
  • zur Sprecherziehung
  • Leseübungen in Deutsch und in den Fremdsprachen

Audio Memos Pro ist unserer Meinung nach eine der besten Apps zur Tonaufzeichnung und ist zudem sehr leicht zu bedienen. Trotzdem bietet die App eine Vielzahl an Einstellmöglichkeiten.
Besonders wichtig erscheinen uns die Export- und Importfunktionen. U.a. werden Dropbox, WebDAV, Evernote, FileApp, FileBrowser und USB Disk unterstützt.

Weitere Funktionalitäten:

• Stimme aktiviert Aufnahmen – Schweigen stoppt
• Audio beliebig in die Aufnahme einfügen
• Lesezeichen
• Komprimierung in versch. Qualitätsstufen (wav oder acc)
• Erinnerung einstellen
• Einstellbare Lesegeschwindigkeit
• Bilder zu einem Memo hinzufügen
• Bearbeiten von Memos (schneiden, verbinden)
• Timer aktiviert Aufnahme

Beschreibung im App Store – Preis 7,99 €

http://www.youtube.com/watch?feature=player_detailpage&v=9oIzspMROAY

  Link zur kostenlosen Version Audio Memos Free (mit eingeschränkter Funktionalität)

Das iPad im Unterricht – Erfahrungen einer Schweizer Primarschule

An einer Schweizer Primarschule in Regensdorf wurde das Ipad ein Jahr lang von der ICTF auf den pädagogischen und technischen Einsatz im Unterricht getestet. Zur Zeit ist ein weiteres Ipad in der Kleinklasse im Einsatz. Daneben sind
je zwei Ipads pro Schuleinheit vorhanden. Zusätzlich kommen die verschiedenen Projekte mit Ipads in Schulen weltweit, welche sorgfältig dokumentiert und diskutiert werden.

Erste Erfahrungen und ein kleines Fazit finden Sie  hier.