Ein Bild entsteht – iMotion HD

Thomas Höhling vom Kreismedienzentrum Mosbach hat eine wunderschöne Anleitung erstellt mit der man die Entstehung eines Schülerbildes mit Hilfe der Stop-Motion-Technik und der App iMotion HD nachvollziehen kann.

Wir finden, dass dies ein absolut gelungenes Beispiel für die Möglichkeiten des iPad-Einsatzes in der Grundschule ist. So vermittelt man schon in der Primarstufe Medienkompetenz! Die Dokumentation können Sie hier als PDF herunterladen.

 

2 comments

  1. Danke für die gelungene und hochinteressante Dokumentation. Solche Unterrichtsbeispiele sind nun, nach der langen Zeit der Grundsatzdiskussionen bei uns in Nidersachsen sehr wichtig. Ich freue mich auf weitere Beispiele…
    Gruß
    A. Hofmann

    • Thomas Hoehling sagt:

      Ich bin selbst Klassenlehrer einen sechsten Klasse und probiere alles auf seine Tauglichkeit im Schulalltag aus. Sobald der Einsatz des iPads im Klassenverband Hürden mit sich bringt, hat es keinen Sinn. Häufig werden Möglichkeiten vorgestellt, die zwar supertoll sind, aber für den „normalen“ Lehrer im Schulalltag nicht wirklich einsatzfähig sind.
      Bei dem hier vorgestellten Projekt wurden nahezu alle Hürden beseitigt. Der Einsatz ist hier ohne große Kenntnisse und Mehraufwand möglich.

Schreibe einen Kommentar