LearningApps.org: multimediale, interaktive Lernbausteine erstellen einfach gemacht

… möglich macht dies die kostenlose Web 2.0-Plattform LearningApps.org

Diese Web2.0 Anwendung erlaubt es Lehrpersonen, aber auch Schülerinnen und Schüler, mit wenig Aufwand multimediale Lernbausteine in ansprechender Form online zu erstellen und zu verwalten. Das Autorenwerkzeug bietet neben gängigen Aufgabentypen wie Zuordnungsübungen oder Kreuzworträtseln rund zwanzig weitere Aufgabenformate, die stetig von den Entwicklern erweitert werden.

  • kostenlos
  • auf verschiedenen Platformen und Geräten (iOS, OSX, Windows, Android)!
  • Lernbausteine selbst erstellen
  • multimedial mit Text, Bild, Audio und Video
  • interaktiv zum selbstständigen Üben und Lernen
  • austauschbar und wiederverwertbar
  • neben dem Erstellen von eigenen Übungen hat man Zugriff auf einen großen Datenpool von bereits feritgen Lernbausteinen
  • auf dem iPad die URL der jeweiligen App einfach zum Home-Bildschirm hizufügen – die App kann dann direkt im Vollbildmodus gestartet werden
  • kooperatives Lernen und Erarbeiten
  • erstellte Apps lassen sich problemlos in iBooksAuthor integrieren – so entstehen iBooks mit eigenen multimedialen Übungen

Das folgende Beispiel aus dem Geographieunterricht der Sekundarstufe gibt einen ersten Eindruck eines mit dem Autorenwerkzeug LearningApps.org erzeugten Lernbausteins. Die Schülerinnen und Schüler haben sich im Unterricht mit dem Lesen von Wetterkarten auseinandergesetzt. In der anschliessenden Übung geht es darum, Zeitrafferaufnahmen von Wettersituationen aus der Alpenregion passenden Isobarenkarten zuzuordnen. Die geschieht indem die Schüler sich die Viedeos anschauen und an auf die dazugehörige Wetterkarte ziehen. Die Schülerinnen und Schüler bearbeiten die Aufgabe individuell im eigenen Tempo. Zum Abschluss kann die richtige Lösung überprüft werden.

Der Web 2.0-Dienst LearningApps.org entstand in der Schweiz im Rahmen eines Forschungsprojektes der Pädagogischen Hochschule Bern in Kooperation mit der Johannes Gutenberg Universität Mainz und der Hochschule Zittau/Görlitz und in enger Zusammenarbeit mit rund einem Dutzend Lehrpersonen. Ziel von LearningApps.org ist es, neben den im Unterricht verbreiteten Medien Text und Bild vermehrt auch Audio- und Videoinhalte zu nutzen. Im Web finden sich heute sehr viele, qualitativ hochstehende multimediale Inhalte, die aber erst zaghaft im Unterricht genutzt werden. Angelehnt an das YouTube-Prinzip können bei LearningApps.org einmal erstellte Lernbausteine veröffentlicht und von anderen Personen auf die eigenen Bedürfnisse angepasst werden.

Vom Team von www.schule-ipad.de ein dickes Lob an die Entwickler dieser Pattform! Unser Meinung nach ist dies eine der fortschrittlichsten und besten Anwendungen seit langem für die Schule! Unser Vorschlag für die nächste Comenius EduMedia Auszeichnung bzw. für den ERASMUS EuroMedia Award!

 

Schreibe einen Kommentar