Google Übersetzer auch als App verfügbar

Googles Übersetzer für das iPad – eine Erweiterung für den Wörterbucheinsatz im Fremdsprachenunterricht?

Mit der App Google Übersetzer bekommt man nun die Übersetzungsmöglichkeit für 63 Sprachen direkt auf dem iPad zur Verfügung gestellt. Bei 17 davon kann die Eingabe auch gesprochen über das interne Mikrofon erfolgen. Die Sprachausgabe der Übersetzungen funktioniert bei 24 Sprachen. Derzeit verfügbar laut App-Beschreibung:

Afrikaans, Albanisch, Arabisch, Armenisch, Aserbaidschanisch, Baskisch, Bulgarisch, Chinesisch (traditionell), Chinesisch (vereinfacht), Dänisch, Deutsch, Englisch, Estnisch, Filipino, Finnisch, Französisch, Galizisch, Georgisch, Griechisch, Gujarati, Haitianisch, Hebräisch, Hindi, Indonesisch, Irisch, Isländisch, Italienisch, Japanisch, Jiddisch, Kannada, Katalanisch, Koreanisch, Kroatisch, Latein, Lettisch, Litauisch, Makedonisch, Malaiisch, Maltesisch, Niederländisch, Norwegisch, Persisch, Polnisch, Portugiesisch, Rumänisch, Russisch, Schwedisch, Serbisch, Slowakisch, Slowenisch, Spanisch, Suaheli, Tamilisch, Telugu, Thailändisch, Tschechisch, Türkisch, Ukrainisch, Ungarisch, Urdu, Vietnamesisch, Walisisch, Weißrussisch

Preis: gratis

Ausführliche Beschreibung der Möglichkeiten im App-Store

Schreibe einen Kommentar