Tag Archiv für Messwerterfasssung

SPARKvue – Messwerterfassung von Beschleunigung

In iPad, iPhone und iPod sind Sensoren eingebaut um die Lage zu detektieren und das Display danach auszurichten. In diesen Sensoren reagieren seismische Massen auf Gewichtskräfte und auf Trägheitskräfte, die bei Beschleunigungen auftreten

Mit der kostenlosen App SPARKvue kann man die Messwerte als Beschleunigung anzeigen und graphisch aufzeichnen lassen. Die Messdaten können als CSV-Datei exportiert und später mit Excel ausgewertet werden.

Eine Beschreibung von Einsatzmöglichkeiten im Physikunterricht findet sich in der Zeitschrift „Praxis der Naturwissenschaften – Physik“ (Heft 7/60, Oktober 2011, Aulis-Verlag). Die beschriebenen Experimente wurden wegen der kleineren Abmessungen mit iPhone und iPod durchgeführt. Will man aber Details in der Graphik anzeigen lassen, ist das iPad wegen seiner deutlich besseren Bedienbarkeit vorzuziehen.

Mit dem Interface Airlink 2 lassen viele weitere externe Sensoren via Bluetooth mit dem iPad verbinden und mit SPARKvue anzeigen.

Beschreibung im App-Store

(Herzlichen Dank an Herrn Weber für die Information)