Tag Archiv für Mikrofon

Externes Mikrofon: Zoom iQ5

Interviews, Bandproben, Videoclips, Abschlussfeieren… Wenn es wichtig ist, dass die Tonaufnahmen mit dem iPad von guter Qualität sind, kann ein externes Mikrofon gute Dienste leisten. Das Zoom iQ5 ist ein Stereomikrofon mit rotierbarem Kugelkorb, bei dem der Aufnahmewinkel zwischen 90° und 120° verstellt werden kann.

Es wird per „Lightning“-Anschluss mit dem Tablet verbunden und benötigt iOS 6.0 oder eine neuere Version des Betriebssystems.

Das Mikro ist mit Lautstärkeregler, Kopfhörerausgang (Miniklinke mit 3,5 mm) und einem Drei-Wege-Schalter zur automatische Pegelverstärkung bzw. zum Limiting bei Bedarf ausgestattet.

Die kostenlos erhältliche App Zoom Handy Recorder macht aus dem iPad in Kombination mit dem Mikro ein (fast) professionelles Aufnahmegerät. Unserer Meinung nach liefert es gute Aufnahmeergebnisse für den Einsatz in der Schule, allerdings ist es recht filigran gebaut und auch der Aufsteck-Lightning Anschluss direkt am Tablet erfordern einen vorsichtigen Umgang bei der Aufnahme.

Für rund 100 € ist das Zoom iQ5 zu haben.

Audio-Interviews im Unterricht aufnehmen

Bei einer Vielzahl von Unterrichtsprojekten in den unterschiedlichsten Fächern führen Schüler u.a. Interviews durch. Bisher benötigte man dazu einen digitalen Audiorecorder wie z.B das Zoom H2. Anschließend musste die Audiodatei auf einen Rechner übertragen werden und ggf. mit einer Audiosoftware nachbearbeitet werden.

Mit GarageBand auf dem iPad wird alles viel einfacher:

 

 

 

 

GagageBand starten

  • Audiorecorder auswählen
  • roter Aufnahmeknopf drücken – die Aufnahme läuft
  • Aufnahme stoppen
  • in der oberen Kontrolleiste die „Darstellung in Spuren“ auswählen
  • Aufnahme nachbearbeiten (trimmen, teilen, arrangieren …)
  • sichern – fertig!
  • anschließend das Interview per Mail versenden oder über iTunes an anderern Rechner übertragen.

Für professionelle Interviews empfehlen wir die Verwendung eines externen Mikrofons welches über das Camera-Connection-Kit angeschlossen werden kann.

Dadurch, dass technische/handwerkliche Multimedia-Vorkenntnisse bei der Verwendung des iPads immer weniger werden, rücken die eigentlichen wichtigen Inhalte des Unterrichts immer mehr in den Mittelpunkt:

  • Sprecherziehung
  • Interviewtechniken
  • Fachkompetenz zum Thema des Interviews

Externes USB-Mikrofon

Wenn man qualitativ hochwertige Tonaufnahmen (z.B. von Konzerten oder von Audiopodcasts) erstellen will reicht das eingebaute Mikrofon des iPads nicht aus. In Verbindung mit dem Camera-Connection-Kit ist es möglich ein USB-Mikrofon anzuschließen und die Aufnahme mit GarageBand abzuspeichern und nachzubearbeiten.

Sehr gut geeignet ist hierzu das Samson Meteor Mic USB-Studio-Mikrofon. Das hochwertige Kondensatormikrofon enthält eine hoch empfindliche 25-Millimeter-Großmembran sowie die gesamte Elektronik mit Mikrofon-Vor­verstärker und A/D-Wandler. Das fest integrierte Klappstativ verleiht dem Mikrofon einen sicheren Stand auf einem Tisch. Ein Gewinde ermöglicht auch die Befestigung an einem Mikrofonständer.

Preis: ca 89,- Euro